Press

Pressestimmen zu “Stille Omen”

“Die Jungs aus Schwerin beweisen Eigenständigkeit und haben aus dem Mix von Deathmetal, Hardcore, Grindcore einen echten Burner produziert. Genial!”
Heavy-Metal-Heaven.de

“…dieses Werk hat das Potential, um zu einem Kultobjekt für eine kleine, eingeschworene Fangemeinde zu werden. Es gibt genügend Leute in der Szene, die auf der Suche nach etwas abgefahrenen sind. Und AORTA bietet ihnen die Möglichkeit glücklich zu werden…”
Squealer-Rocks.de

“Man merkt sofort, dass man es ganz gewiss mit keiner untalentierten Localband zu tun hat, sondern mit Semiprofis, die dem Durchbruch näher sind als so manch anderer…”
Resurrection-Dead.de

“…Besonders gut gelungen sind die Mischungen aus darkmetall-lastigen Balladen und extremen Death Core. So wird dieses Album nie langweilig, da sich immer wieder ein Stilwechsel vollzieht. Ein Muss für jeden Dark und Death Metaller.”
HardHarderHeavy.de